Schwangerschaftstest Kosten – Wie teuer ist ein Test?

Deine Regel bleibt aus und Du vermutest schwanger zu sein. Eine aufregende Sache und natürlich möchtest Du Gewissheit darüber haben, ob Deine Vermutung stimmt oder nicht. Ein Schwangerschaftstest muss her! Nun stellst Du allerdings fest, dass es viele unterschiedliche Tests gibt und die Preisspanne ist ebenfalls groß. Nimmst Du den digitalen oder den visualen? Einen Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung oder benötigst Du derzeit noch einen Schwangerschaftsfrühtest? Hier erfährst Du die Unterschiede und welche Rolle der Preis bei der Verlässlichkeit spielt.

Schwangerschaftstest Kosten – Übersicht der verschiedenen Modelle

Schwangerschaftstest Kosten - Was kostet ein Schwangerschaftstest?Das praktische am Urintest ist, dass Du ihn Zuhause selbst anwenden kannst. Im Prinzip funktionieren alle Urintests gleich. Wenn der Embryo sich in der Gebärmutter einnistet, bildet er das Schwangerschaftshormon hCG. Der Wert verdoppelt sich alle zwei Tage und ungefähr ab dem Tag der ausbleibenden Periode, lässt sich hCG sicher durch einen Schwangerschaftstest im Urin nachweisen.

Ein visualer Schwangerschaftstest zeigt Dir im entsprechenden Ergebnisfenster entweder ein Kreuz oder einen Strich an. Daneben gibt es ein Kontrollfenster, welches Dir ebenfalls durch einen Strich anzeigt, ob der Test korrekt angewendet wurde. Nachteil: Ist das hCG nur in geringer Menge vorhanden, kann der positive Strich hauchdünn sein, so dass Du ihn übersiehst. Auch kommt es bei diesen Tests ab und zur vor, dass sich eine Verdunstungslinie beim trocknen des Urins bildet. Das bedeutet dann nicht, dass Dein Test positiv ist und führt im Zweifelsfalls zu Verwirrungen. Visuale Schwangerschaftstests gibt es bereits ab 4 Euro in jedem Drogeriemarkt.

Clearblue SchwangerschaftstestEin digitaler Schwangerschaftstest, liefert keine Striche oder Kreuze, sondern lesbare Ergebnisse. „Schwanger“ oder „nicht schwanger“. Damit kannst Du Dir zunächst sicher sein, was dieser Schwangerschaftstest anzeigt. Der Porsche unter den digitalen Schwangerschaftstests ist der Test mit Wochenbestimmung. Bei einem, positiven Ergebnis zeigt er sogar an, in welcher Schwangerschaftswoche Du Dich befindest. Ab 10 Euro wird´s digital, die Luxusvariante mit Wochenbestimmung bekommst Du ab 15 Euro.

Schwangerschaftstest Kosten – Wie teuer ist der Schwangerschaftsfrühtest?

Du wünschst Dir schon lange ein Kind und bist ungeduldig heraus zu finden, ob es endlich geklappt hat? Dann könnte ein Frühtest Aufschluss darüber geben, ob Dein Wunsch diesmal in Erfüllung gegangen ist. Dieser Test kann schon geringe Mengen hCG im Urin nachweisen. Einige Hersteller geben an, bereits sieben Tage nach dem Eisprung, also sieben Tage vor der nächsten Periode, ein sichere Ergebnis liefern zu können. Hier ist Vorsicht geboten. Grundsätzlich gilt, dass ein Schwangerschaftstest erst am Tag der ausbleibenden Periode richtig aussagekräftig ist. Frühtests bekommst Du zum Beispiel ab 15 Euro.

Der Preis spielt bei der Zuverlässigkeit eines Schwangerschaftstests nicht unbedingt eine Rolle. Auch die günstige Eigenmarke einer Drogeriekette kann genauso verlässlich sein, wie ein teurer Test aus der Apotheke. Setzt Du beim Thema Sicherheit aber doch lieber auf einen der führenden Markenhersteller, solltest Du auf aktuelle Angebote in Internetapotheken achten. Hier gibt es oft mehrere Luxustests zum Schnäppchenpreis.

Vorsicht vor Billigtests im Massenpack!

Wenn Dir 50 hochsensitive Schwangerschaftsfrühtests auf Auktionsplattformen für insgesamt 10 Euro angeboten werden, klingt das zu schön um wahr zu sein. Und so ist es dann auch. Auf jedem Teststreifen befinden sich Zusätze, die die Farbreaktion für das Ergebnis auslösen, wenn sie mit hCG in Berührung kommen. Bei den extrem billigen Tests in der Grosspackung, wird aus Kostengründen häufig viel zu wenig dieser Zusätze bei der Herstellung auf den Teststreifen aufgetragen. Auf das Ergebnis dieser Tests kannst Du Dich deshalb nicht verlassen.

Zu allen Urintests sei gesagt: der beste Zeitpunkt für Dich zum testen ist immer morgens, direkt nach dem aufstehen, wenn der Urin hoch konzentriert ist. Bei einem negativen Ergebnis solltest Du, solange Deine Periode weiterhin ausbleibt, einige Tage später nochmals testen!

Kosten beim Frauenarzt übernimmt die Krankenkasse

Am sichersten bezüglich einer bestehenden Schwangerschaft ist aber immer noch der Bluttest. Dein Frauenarzt wird Dir dafür Blut abnehmen. Sobald ihm die Laborwerte vorliegen, bekommst Du ein absolut deutliches Ergebnis. Der Frauenarzt wird außerdem nachsehen, ob sich Deine Schwangerschaft bereits per Ultraschall bestätigen lässt. Diese Leistungen kosten Dich nichts, sie werden von Deiner Krankenkasse übernommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*